Die Qualität der Ware ist

entscheidend für die Bestickung

 

Bestickung wird angepasst an Qualität der Ware

Die Bestickung erfolgt bei uns im Haus mit speziellen Industrie-Stickmaschinen. Entsprechend der Beschaffenheit der zu bestickenden Qualität wird die Ware besonders behandelt.

Sonderbehandlung für feine Ware

Beispielsweise werden feine zu bestickende Waren (wie Taufkleider und Kaschmirschals) vor dem Vorgang des Bestickens einer Sonderbehandlung unterzogen. Die textile Fläche wird von oben und von unten mit einer wasserlöslichen Folie abgefüttert, um sie beim Stickvorgang besonders zu schützen. Natürlich werden zusätzlich die Garnfeinheiten entsprechend gewählt und auch die Feinheit der Sticknadel.